Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Kreisverband Altmark-Salzwedel

:

News: Kreisrangliste Nachwuchs

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Kreisrangliste Nachwuchs

Text

Am ersten Tag ​der Kreisrangliste nahmen rekordverdächtige 58 Spielerinnen und Spieler den Wettkampf um die Qualifkation zur Bezirksrangliste, die am 23. und 24. März in Rogätz stattfindet, auf.

In den Jugend-Altersklassen (U18) siegten mit Leonie Brandt bei den Mädchen und Jonas Brandt bei den Jungen zweimal Spieler aus Mieste, während im B-Bereich (U13) der TSV Kusey die Nase vorn hatte. Bei den Schülerinnen B gab es einen Dreifacherfolg durch Lilli Schiemann, Lara Maria Gottschlich und Emely Beneckeund bei den Schülern B belegte Niklas Baumgarten Platz 1. Besonders knapp war die Entscheidung bei den Jungen. Juri Marquardt (SSV 80 Gardelegen) hatte zwar das Duell gegen Jonas Brandt mit 3:2 für sich entscheiden können, allerdings zuvor bereits gegen Silas Nitzschner (Kusey) verloren, so dass ihm am Ende dann 5 Bälle fehlten, um anstelle von Jonas Brandt den Siegerpokal in Empfang nehmen zu können. Qualifiziert für die Bezirksrangliste ist er jedoch trotzdem, denn außer bei den Mädchen, wo nur die Siegerin weiterkommt, standen in den anderen Konkurrenzen jeweils zwei Qualifikationsplätze zur Verfügung.

Am Sonntag kamen noch einmal 28 Teilnehmer dazu, so dass insgesamt 86 Starter aus 12 Vereinen registriert werden konnten. Erfreulicherweise waren alle im Nachwuchs-Punktspielbetrieb aktiven Vereine vertreten sowie darüber hinaus noch der TSV Arendsee und der gastgebende MTV Beetzendorf.

Die Qualifikationsplätze des Sonntags gingen allesamt nach Bismark. Fast verhindert hätte dies Jonathan Picht (Eintracht Salzwedel) bei den Schülern A (U15), doch bei jeweils einem verlorenen Spiel wies er gegenüber dem Sieger Gustav Franke die um zwei Sätze schlechtere Satzdifferenz und gegenüber dem Zweitplatzierten Jeremy Jagusch bei gleicher Satzdifferenz die um 7 Bälle schlechtere Balldifferenz auf. Bei den Schülern C (U11) siegte Malte Flödl vor Michel Kalbe und auch bei den Schülerinnen C waren die Bismarker Starterinnen Luise Markwart und Ariana Dereng nicht zu schlagen. Bei den Schülerinnen A war keine Teilnehmerin am Start.

Komplette Ergebnisse

Läuft ab

 

Anlagen

Version: 8.0
Erstellt am 02.03.2019 17:14 von Steffen Klask
Zuletzt geändert am 04.03.2019 15:36 von Steffen Klask